MEHR ZUM THEMA:
EINLADUNGSVERWALTUNG

Wie möchten Sie Ihre Mitarbeiter einladen?

Die Befragung findet mittels Online-Fragebogen statt. Jeder Teilnehmer muss also einen Link zum Fragebogen erhalten.
Grundsätzlich stehen in drias iQ folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  1. E-Mail-Einladungen

  2. Papier-Einladungen

  3. Kombiniert (sowohl E-Mail- als auch Papier-Einladungen)

 

Vorteil E-Mail-Einladungen:

  • Mail-Einladungen stellen für alle Beteiligten die schnellste und einfachste Variante der Kommunikation dar:
    Per Link aus der Einladungsmail kommt man direkt zum Online-Fragebogen. Dieser ist für alle Endgeräte (Smartphones, Tablets und PCs) optimiert.

  • Reminder und Informationen über eine Verlängerung der Befragungszeit werden automatisch per E-Mail an die Befragungsteilnehmer versendet.

  • Der Verwaltungsaufwand für die Projektleitung ist gering. E-Mail-Adressen hochladen. Fertig. Papiereinladungen müssen gedruckt und verteilt werden. Reminder und Informationen über eine Verlängerung der Befragungszeit müssen durch die interne Kommunikation erfolgen.

  • Und außerdem: Think before you print.

 

Vorteil Papier-Einladungen:

  • Mit Papiereinladungen können Teilnehmer:innen persönlich eingeladen werden, beispielsweise als Zugabe bei der Gehaltsabrechnung.

  • Wenn Sie alle Teilnehmer:innen in Person erreichen, können Sie die Einladungen in einem anonymen Verfahren ziehen lassen. Das schafft gerade in kleinen Unternehmen noch mehr Vertrauen in Sachen Datenschutz und Anonymität.